Eine Videospiel-Rezension – RimWorld

RimWorld ist ein von Ludeon Studios um Tynan Sylvester entwickeltes Computerspiel für die Plattformen Linux, Windows und MacOS. Das Spiel verbindet Elemente der Aufbaustrategie mit einer Managementsimulation in einer sehr spannenden 2D-Sci-Fi-Umgebung. Es wurde erstmals am 16. Juli 2016 als Early Access auf der Spieleplattform Steam veröffentlicht.

Vor dem Spiel

Zuerst wählt der Spieler zwischen vier Szenarien, welche unterschiedliche Risiken haben und das Spiel damit herausfordernder machen. Der Erzähler mit einer eigenen KI, dessen Schwierigkeitsgrad sich auch verändern kann, kann die Geschichte des Spielers noch mehr positiv oder auch negativ verändern. weiterlesen

Inas Geheimnis – Kapitel 3

Mir fiel das gehetzte Treiben der Burgbewohner auf und ich fragte: „Was sagtet ihr eben? Es gibt einen Krieg?“

„Ja“, antwortete Timnur, „wir erwarten schon seit einiger Zeit einen Angriff von Mauron, dem Herrscher der dunklen Naturgeister. Heute wollen wir Spione aussenden, um herauszubekommen, was er plant. Du kannst mitkommen, wenn du willst.“

Ich war hin- und hergerissen zwischen dem Verlangen nach Hause zu kommen und dem Wunsch diese geheimnisvolle Welt zu erkunden. Als hätte er meine Gedanken gelesen, meinte der Naturgeist: „Wenn du zurückkehrst, wird in deiner Welt keine Zeit vergangen sein. Wir können auch die Zeit, die in unserer Welt vergeht vor euch Menschen verbergen.“ weiterlesen

Inas Geheimnis – Kapitel 2

Als ich wieder zu mir kam, merkte ich, dass ich in einem Bett lag. Ich lauschte und hörte Stimmen. „Wir können sie hier nicht gebrauchen, wenn es wirklich zum Kampf kommt“ , sagte eine sehr raue Männerstimme. „Ja, aber wenn sie wirklich von der anderen Seite des Portals kommt, müssen wir sie warnen, damit Sie es Ihresgleichen mitteilen kann“, kam es von einer zweiten männlichen, schön klingenden Stimme.

Ohne Vorwarnung ging die Tür auf und zwei Männer traten ein. Der eine sah aus, als hätte er einen großen Teil seines Lebens in Schlachten gekämpft: Er hatte ein vernarbtes Gesicht, trug das braune Haar sehr kurz und wirkte in seiner zerkratzten Rüstung muskulös und gleichzeitig gedrungen, denn er war kaum größer als ich, also etwa 1,30 Meter. weiterlesen

Inas Geheimnis – Kapitel 1

Diese Geschichte ist von Hannes, im Schuljahr 17/18 hat er mit dieser Geschichte beim Schreibwettbewerb den 1. Platz in der Unterstufe belegt.

Zack, zack, zack…so schnell ging es, als die Umzugshelfer die Kartons, Möbel und Taschen ausluden und schnell wieder verschwanden. Nun saßen wir hier, mitten in der Wildnis Nordschwedens, und unsere einzige Verbindung zur Zivilisation war ein alter, klappriger Jeep.

Der erste Tag hier ohne Fernseher, Computer und Handyempfang war grauenhaft. Wir hatten zwar, wie meine Eltern meinten, einen schönen Wald und einen großen See, aber das interessierte mich alles nicht. Noch nicht. weiterlesen

Endspurt für Deckel gegen Polio

Nur noch bis zum 15.06.2019 am STG: Deckel sammeln und Impfungen finanzieren

Bestimmt kennt ihr sie alle: die Deckelsammelstelle in der Pausenhalle. Leider wird das Projekt landesweit u.a. aufgrund sinkender Preise auf dem Kunststoffmarkt eingestellt. Vor einigen Wochen wurde unserer AG Schule ohne Rassismus Schule mit Courage von der Umweltreferentin Bettina Kramer (Martin-Meiners-Förderverein) eine Urkunde  als Dank für das Engagement überreicht. 

Mit über 100.000 gesammelten Deckeln haben wir  209 Impfungen finanziert. Unser Dank gilt all denjenigen, die an unserer Schule fleißig Deckel mitgesammelt haben. weiterlesen

Max und Tims letztes Abenteuer? – letzter Teil

1 Monat später in Max Zimmer

„Glaubst du, dass dein Albtraum zurückkommen wird? Und war das vor einem Monat eigentlich ein Traum?“, fragte Tim. „Nein, es war kein Traum, denn extrem starke Monster können aus den Träumen heraus treten und in die Realität eintauchen, außerdem besitzen sie dabei Zauberkräfte“, erklärte Max.

„Und wie hast du es geschafft, ihn aus deinen Träumen zu verjagen? Und woher weißt du das alles?“ Max antwortete mit den Worten: „Ich habe Bücher von Monster-Vertreibung gelesen. Und das hier darfst du niemandem anderen erzählen. O.K. Tim? Ich gehöre zu einer geheimen Magier Gesellschaft.“ Tim schlug sich die Hand vor den Mund und fing an zu lachen:„Du? In einer Magier Gesellschaft?“ Max zeigte ihm ein Foto.  „Das ist die Zauberschule. Dort ist mein Trainer. Ich darf dich leider nicht hinführen“, sagte Max. „Wieso hat dein Trainer keine Beine?“, fragte Tim. „Das weiß niemanden“, gab Max zurück. weiterlesen

Die Europawahl 2019

An vielen Ecken sieht man schon Wahlplakate für die anstehende Europawahl. Doch was ist das eigentlich? Und was sind die Aufgaben des Europäischen Parlaments? Das erkläre ich euch in diesem Artikel.

Die meisten unserer Gesetze werden nicht mehr nur alleine von unserer Regierung beschlossen. Die nationale Gesetzgebung erhält in ganz vielen Bereichen bereits einen eng gesteckten Rahmen, der vom Europaparlament vorgegeben wird. Deshalb ist es so wichtig, an der Wahl zum Europaparlament teilzunehmen und darüber Bescheid zu wissen, weil dort die Weichen gestellt und die wichtigen Vorentscheidungen getroffen werden. weiterlesen

Max und Tims letztes Abenteuer? – 1. Teil

Das ist eine Geschichte von Erik und Pekka, ihre Geschichte belegte in dem Schuljahr 16/17 den 2. Platz der Unterstufe. Zu der Zeit waren sie in der 5. Klasse. Ich hoffe, euch macht es Spaß, diese Geschichte zu lesen. Und jetzt: Vorhang auf, für… Max und Tims letztes Abenteuer?…!

Das Letzte, was ich hörte, waren ihre Schritte im Treppenhaus, die Haustür knarrte und fiel mit einem dumpfen Geräusch ins Schloss…

Aber schauen wir mal von Anfang an.

An einem nebligen Herbsttag gingen die beiden Freunde Max und Tim wie immer zur Schule. Sie besuchten die 5. Klasse. weiterlesen