Warum man die WM in Katar nicht schauen sollte

Momentan findet in Katar die Fußball-WM statt, allerdings gibt es viele Gründe, warum man diese nicht schauen sollte:

  • In Katar wurden acht Stadien gebaut, dafür wurden allerdings Menschen ausgebeutet und manche sind sogar gestorben.
  • Menschenrechte werden nicht ernstgenommen z. B. darf/kann eine Frau, wenn sie vergewaltigt wurde, dies nicht anzeigen, weil sie sonst zu 7 Jahren Haft und 100 Peitschenhieben verurteilt würde, da sie außerhalb ihrer Ehe kein Sex haben darf.
  • Außerdem ist es so, dass Männer über Frauen gestellt sind und häusliche Gewalt legal ist.
  • Da die Stadien in der Wüste stehen, müssen sie gekühlt werden, was sehr viel Energie verbraucht.
  • Die FiFA hat beschlossen, dass es eine Frauennationalmannschaft geben muss. Als 2010 beschlossen wurde, dass die WM in Katar stattfindet, wurde eine Frauenfußballmannschaft gegründet, die aber seit 2014 nicht mehr spielt.
  • Alles außer Hetero ist verboten und wird bestraft.
  • weiterlesen