Das sind wir

Die Schülerzeitung wiederbeleben –
Das war unser Gedanke, als wir, eine kleine Gruppe engagierter Schüler, zu einem ersten Treffen aufriefen. Niemand von uns hätte gedacht, dass unser Team so schnell Zuwachs bekommen würde. Doch schon nach kurzer Zeit begannen die Ersten, Artikel zu schreiben, während andere schon in Planung waren.

Wir als Redaktionsteam der Schülerzeitung möchten euch so gut es geht mit unseren Artikeln unterhalten. Dazu haben wir Redakteure aus allen Klassenstufen und ein weitreichendes Themenspektrum, um möglichst viele Interessensgebiete abzudecken. Dennoch ist die Schülerzeitung noch lange nicht fertig! Wenn ihr Ideen für neue Artikel, neue Themengruppen oder interessante Informationen habt, dann sprecht uns an oder tretet unserem Team bei. Wir brauchen euch, um etwas zu verändern, denn wir gestalten die Schule! weiterlesen

Was wir beim nächsten Onlineunterricht beachten sollten

Im Moment steigen die Zahlen der Corona-Neuinfektionen täglich. Schülerinnen und Schüler verbringen die Hälfte ihres Tages mit einer Maske im Gesicht. Beginnend morgens im Bus auf der Fahrt zur Schule, über die mindestens sechs Stunden Unterricht und der anschließenden Busfahrt nach Hause. Mittlerweile ist der Lockdown Light eingetreten. Private Kontakte sollen auf ein Minimum beschränkt werden und Schulen solange wie möglich offen gehalten werden. In diesem Artikel möchte ich Möglichkeiten aufzeigen, wie Schülerinnen und Schüler zukünftig trotz Corona unterrichtet werden können und welche Probleme die ganzen Maßnahmen im Schulalltag mit sich bringen.  weiterlesen

Der Wahlausgang in den USA

Nun ist es also klar, Joe Biden ist der President Elect. Aber was ist der President Elect? Dieser Titel bedeutet, dass der Kandidat die 270 Wahlmänner erreicht hat und der nächste Präsident sein wird. Man kann sich diesen Titel auch aus dem Englischen herleiten, denn President Elect heißt frei übersetzt „gewählter/künftiger Präsident“.

Aber warum ist Biden denn noch nicht Präsident, fragen sich vielleicht manche. Nun, die Amtsübergabe ist erst am 20. Januar nach der Präsidentschaftswahl um genau 12 Uhr. Das heißt also, dass Biden noch nicht der Präsident ist. weiterlesen

BuntSteine

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebes Kollegium, 

ein Jahr ist es her, dass wir mit 3000 Menschen in Bad Segeberg gegen rechte Netzwerke und für eine offene Gesellschaft demonstriert haben.

Nicht zuletzt aufgrund der vielen Aktionen, die es hier im letzten Jahr gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit gegeben hat, ist es nach außen hin ruhiger um die rechte Szene in Bad Segeberg geworden.

Dadurch ist der Eindruck einer Normalisierung entstanden. Die Gefahren, die von einer solchen Gruppe ausgehen, scheinen für viele Menschen nicht mehr greifbar zu sein. weiterlesen

Die US-Wahlen

Am 3. November wird in den USA dieses Jahr gewählt. Die Kandidaten Donald J. Trump und Joseph Robinette Biden, Jr., oder auch Joe Biden. Doch wie funktionieren die Wahlen und wie sind die Prognosen?

Das US-Wahlsystem

In den USA gibt es nur zwei Volksparteien, diese kann man nicht mit den deutschen Parteien vergleichen: die Republikanern, welchen Trump angehört, und die Demokraten, welchen Biden angehört.

Wann wird gewählt?

Alle 4 Jahre wird gewählt und seit 1845 ist der Wahltag auf den Dienstag nach dem ersten Montag im November festgelegt. Die Wahl fällt also immer auf ein Datum zwischen dem 2. und dem 8. November. weiterlesen

Der Orca

Der Orca, auch Schwertwal oder Killerwal genannt, ist, wie der Name schon sagt, eine echte Killermaschine. Er frisst im Prinzip alle möglichen Meeresbewohner – vom kleinen Fisch bis zum Wal. Er gehört zu der Familie der Delfine. Ein männlicher Orca kann bis zu 5 Tonnen schwer und 8m lang werden. Orcas sind im Nordpazifik verbreitet.

Ergebnis einer kreativen Schreibaufgabe: Die Stadt ohne Ton

Als Phillip von der Schule nach Hause kam, freute er sich, dass er seine Hausaufgaben vollständig erledigt hatte. Nun konnte er gemütlich Trampolin springen gehen. Als kurze Zeit später seine Mutter nach Hause kam, war Phillip genervt, da sie viel zu früh da war. Phillip ahnte, dass es gleich Ärger geben würde. Und nun ging es los: ,,Phillip! Du hast deine Hausaufgaben schon wieder nicht ordentlich gemacht.“ Also sollte er sich nun noch einmal an seine Hausaufgaben setzen. Wütend zog er sich in sein Zimmer zurück. Doch dann fing seine Schwester an laut Klavier zu spielen. Er riss die Tür auf und rief: ,,Mary, höre sofort auf Klavier zu spielen!“ Aber sie klimperte weiter. Jetzt begann auch noch der Nachbar den Rasen zu mähen. Verzweifelt hielt Phillip sich die Ohren zu und wünschte sich, dass es in dieser Stadt keinen Ton mehr gäbe. Und plötzlich wurde es um ihn herum still. Er hörte keinen Laut mehr, der Rasenmäher des Nachbarn war nun nicht mehr zu hören, das Klavier der Schwester war nun lautlos und die Mutter kreischte nicht mehr. Erstaunt sagte er zu sich: ,,Cool das hätte ich nicht erwartet!“, aber er hörte sich selber nicht. Erschrocken ging er auf den Balkon, und dort konnte er auch nichts hören, nicht einmal das Zwitschern der Vögel. Er rannte die Treppe herunter und umarmte seine Mutter. Er nahm einen Zettel und schrieb darauf: ,,Mama, es tut mir leid, dass man nichts mehr hört. Ich habe es mir gewünscht und nun ist es eingetroffen. Ich habe dich lieb.“ Als sie den Zettel gelesen hatte, gab sie ihm einen Kuss. Plötzlich hörte er sie sagen: ,, Ich habe dich auch lieb, mein Schatz!“ Und man konnte wieder jedes Wort hören. Der Zauber war nun gebrochen, weil Phillip seinen Wunsch, nichts mehr zu hören, bereut hatte. weiterlesen

Der beste Weg Gruppenpräsentationen zu machen

Ich denke jede/r kennt das Problem, dass man für den Unterricht ein Referat oder eine Präsentation vorbereiten muss, aber zum Beispiel nicht rechtzeitig fertig wird. Dann muss man sich meist unter der Woche treffen oder am Wochenende Zeit für eine solche Präsentation einräumen. Ein anderes Problem ist, dass man deutlich länger in der Arbeitsphase im Unterricht braucht, wenn man nicht gleichzeitig an einem Dokument arbeiten kann.

In diesem Artikel möchte ich euch einige Möglichkeiten vorstellen, wie man die Arbeitsphase zu solchen Präsentationen effizienter und leichter gestalten kann. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die für mich beste Möglichkeit ist seit langem Google, trotzdem werde ich euch noch einige andere Möglichkeiten vorstellen, wie es ohne Google funktioniert. weiterlesen

Grünes Bad Segeberg

Wir sind vier Schülerinnen der Q2b und haben im Zuge eines sozialen Projekts, welches wir im WiPo Unterricht bei Frau König zum Thema soziale Gerechtigkeit machen sollten, eine Website erstellt. Unser Fokus liegt dabei auf der Generationengerechtigkeit, denn die zukünftige Generation hat das Recht auf eine intakte Umwelt. Wir wollten etwas Nachhaltiges erschaffen, das auch noch nach dem Projekt weiterhin Bestand hat und etwas verändert.

Das Problem mit dem Thema Umwelt-/ Klimaschutz ist, dass viele denken, dass sie allein nichts bewirken können. Aber das ist falsch. Jeder kann und muss etwa tun. Auf unserer Website kannst du deinen ökologischen Fußabdruck berechnen und wir zeigen dir verschiedene Möglichkeiten, wie du diesen in unserer Stadt Bad Segeberg verbessern kannst und somit etwas Gutes für die Umwelt tust. Unter anderem haben wir Geschäfte aufgeführt, bei denen einkaufen nachhaltiger ist und außerdem findest du dort eine Liste mit Siegeln, auf die du bei deinem Einkauf achten solltest. weiterlesen