Weihnachten im Schuhkarton!!

Macht mit bei Weihnachten im Schuhkarton. Damit würdet ihr anderen Kinder sehr helfen, wenn ihr euch von eurem Spielzeug trennen könntet, weil alle Kinder, die etwas von eurem Spielzeug bekommen, würden sich sehr darüber freuen. Außerdem könnt ihr auch Zucker, Kuchen u.s.w. spenden. Ihr müsst einfach in der Schule einen Schuhkarton mit Spielzeug, Kuchen, Zucker u.s.w. abgeben. 🙂

Bitte, bitte helft den armen Kinder, wie schon gesagt, sie würden sich sehr darüber freuen. 😀

Bald werdet ihr noch mal mit einem Elternbrief informiert, also sucht am besten schon mal ein paar Schuhkartons oder kauft am besten (falls nötig) ein paar Schuhe. 😛 weiterlesen

Für die Umwelt – in den Pausen

Viele von euch dürfen vielleicht nicht während der Unterrichtszeit zu den Demos von „Fridays for Future“ gehen. Da hatte ich eine Idee: Vor ein paar Wochen habe ich in den großen Pausen in der Schule unter dem Vertretungsplan, gut sichtbar für alle, demonstiert – vor allem gegen Plastikmüll.

Ich fand es interessant, dass mich so viele gefragt hatten, was ich dort machte. Das war doch eigentlich offensichtlich.

Habt ihr weitere Idee, wie man Aufmerksamkeit für die wichtigen Themen des Umweltschutzes erzeugen kann? Dann schreibt es in die Kommentare. weiterlesen

St. Peter Ording

(Stadtteile, Strand und Deich und noch viele andere Orte)

Das sind die Freundschaftsschlösser 🔒❤
Vor der Brücke zum Strand und neben der Düne
Hier werden Schlösser seit ca. 1900 aufgehängt
Ist leider schräg, aber das ist der Leuchtturm. Er ist etwas älter, denn er steht dort seit 1892 und er ist 18,5m hoch. Alle 6 sek. dreht er sich ein Mal um die eigene Achse
Auch schief, aber man kann es erkennen. Also das ist die Dünen – Therme. Die Dünen – Therme ist mit Salzwasser gefüllt und es gibt eine Wildwasserrutsche, eine Reifenrutsche und eine Turborutsche. Im Kinderparadies ist auch noch eine Kinderrutsche. Außerdem gibt es ein Wellenbad und eine Saunalandschaft.
Oh, eine kleine Kröte auf dem Weg zum Geocache.
Was Geocaching ist ? Das ist so etwas wie eine GPS Schnitzeljagd. Geocaching gibt es in jeder Stadt und in fast jedem Dorf. Es sind kleine Rätsel für klein und groß.
Am Strand erstmal ein paar Fotos machen.
Gerade kommen wir vom Strand, da steht eine Kuh vor uns. Und ja das ist eine Kuh. Im Hintergrund kann man den Deich erkennen, nicht gut, aber man sieht es. Die Kuh ist schwer übersehbar.

Und das war’s von St. Peter Ording