Der Hansa-Park

geschrieben von Zoé, Lia und Karlotta

Der Freizeitpark in Sierksdorf ist sehr beliebt, denn er bietet sehr viele Bahnen für Groß und Klein an. Um genau zu sein, bietet er mehr als 125 Attraktionen an. Von dem STG ist der Hansa-Park 39km entfernt, was einer Fahrzeit von 40 Minuten entspricht.

Der Park gliedert sich in folgende elf Themenbereiche auf: das Abenteuerland, der Alte Jahrmarkt, Bezauberndes Britannien, die Reiche des Nordens, Fiesta del Mar, Hansa-Garten, Hanse in Europa, New Lübeck, Peterhof von Novgorod, Wasserspaß und das Wikingerland. Bezauberndes Britannien, die Reiche der Nordens und Peterhof von Novgorod sind die Themenbereiche, in denen die drei schnellsten Attraktionen des Hansa-Parks stehen. Im Peterhof von Novgorod steht die Flucht von Novgorod, die die drittschnellste Bahn des Hansa-Parks ist, mit einer Beschleunigung von 20 auf 100 in 1,4 Sekunden und einem Steilabsturz in Dunkelheit vom 97° hat. In der Warteschlange sowie in der Bahn selbst wird von der Geschichte von Novgorod erzählt. Sie handelt davon, dass der Sohn von Heinrich Oldendrop namens Peer sich auf die Suche nach Alexej Baltova, der als Wolkow enthüllt wurde, machte . Er folgte dem Wolfssiegel durch einen brennenden Wald, wo am Ende die Gestalt seines toten Vaters erschien und ihn warnte, dass Wolkow als Wasserwolf sein Unwesen treibe und er nur im Novgoroder Kreml sicher sei. Im bezaubernden Britannien steht der nächste Spitzenreiter: der Highländer. Er ist ein Gyro Drop Tower, der 120 Meter hoch ist und einen freien Fall von 103 Meter mit 120km/h hat. Er hat 24 Sitzplätze und zwischen den Sitzen gibt es Lautsprecher, die immer kurz vor dem und während dem Fall Musik spielen. weiterlesen