Vorlesewettbewerb am STG – der Gewinner steht fest

Am Montag, den 6.12.2021 fand am Städtischen Gymnasium ein Vorlesewettbewerb zwischen der 6a, 6b, 6c, 6d und 6e statt. Am Anfang der dritten Stunde ist jeweils ein Vertreter aus jeder Klasse angetreten. In der ersten Runde durften die fünf Schüler eine Stelle aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen.

Während sie gelesen haben, hörten ihre Mitschüler über eine Videokonferenz zu.

In der zweiten Runde bekamen die Vertreter einen unbekannten Textausschnitt zugewiesen, den sie dann vorlesen mussten. Als das Vorlesen aller fünf Kinder beendet war, hat sich die Jury besprochen und kam zu dem Entschluss, dass Kayan aus der 6b gewonnen hat. Er hatte eindrucksvoll aus dem Roman „Der Hobbit“ vorgelesen.

Das heißt, dass der Vertreter aus der 6b das Städtische Gymnasium nun in der nächsten Runde, beim Vorlesewettbewerb in ganz Bad Segeberg vertreten wird.

(geschrieben von Florentine aus einer sechsten Klasse)

Die Redaktion der Schülerzeitung gratuliert Kayan ganz herzlich zu seinem Sieg und wünscht viel Erfolg für die nächste Runde!

Bildquelle: Pixabay – ein Hobbithaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.