Blizzard: Einer der größten Gamepublisher

Blizzard Entertainment, oder auch Blizzard, ist einer der größten und bekanntesten Gamepublisher der Welt. In diesem Artikel geht es um die Geschichte, Spiele und auch um die Conventions dieses Publisher.

Geschichte

Blizzard hatte in der Vergangenheit viele Namensprobleme. Die Firma wurde 1994 als Silicon & Synapse von Michael Morhaime, Frank Pearce und Allen Adham gegründet. Erste Erfolge erzielten sie mit den Spielen Rock & Roll Racing und The Lost Vikings, leider wurden aber von manchen Mitarbeitern unerlaubte Kopien des Spiels The Lost Vikings verbreitet und die Firma wurde von ihrem Publisher Interplay Entertainment verklagt. Nach diesem darauf folgenden 2 jährigen Rechtsstreit nannte sich die Firma in Chaos Studios um. Leider gab es schon ein Label, das den Namen Chaos hatte, und es folgte eine weitere Umbenennung in Blizzard Entertainment. weiterlesen

Der Wahlausgang in den USA

Nun ist es also klar, Joe Biden ist der President Elect. Aber was ist der President Elect? Dieser Titel bedeutet, dass der Kandidat die 270 Wahlmänner erreicht hat und der nächste Präsident sein wird. Man kann sich diesen Titel auch aus dem Englischen herleiten, denn President Elect heißt frei übersetzt „gewählter/künftiger Präsident“.

Aber warum ist Biden denn noch nicht Präsident, fragen sich vielleicht manche. Nun, die Amtsübergabe ist erst am 20. Januar nach der Präsidentschaftswahl um genau 12 Uhr. Das heißt also, dass Biden noch nicht der Präsident ist. weiterlesen

Die US-Wahlen

Am 3. November wird in den USA dieses Jahr gewählt. Die Kandidaten Donald J. Trump und Joseph Robinette Biden, Jr., oder auch Joe Biden. Doch wie funktionieren die Wahlen und wie sind die Prognosen?

Das US-Wahlsystem

In den USA gibt es nur zwei Volksparteien, diese kann man nicht mit den deutschen Parteien vergleichen: die Republikanern, welchen Trump angehört, und die Demokraten, welchen Biden angehört.

Wann wird gewählt?

Alle 4 Jahre wird gewählt und seit 1845 ist der Wahltag auf den Dienstag nach dem ersten Montag im November festgelegt. Die Wahl fällt also immer auf ein Datum zwischen dem 2. und dem 8. November. weiterlesen

Der Skandal um Pepe den Frosch

2016 war ein tief für Pepe den durch diese Bewegung los getreten kahmen Bilder von Pepe mit Hitlerbart, KKK-Robe oder weinende, mexikanische Immigranten an dem Zaun nach Amerika. Pepe war Nun Team Trump und ein Hassymbol

Ein Schüleraustausch mit Rotary

Die fünfzehnjährige Lea Johanna Hoppe erzählt von ihrem bevorstehenden Schüleraustausch nach Argentinien mit der Hilfe vom Rotary Club Bad Segeberg

Am heutigen Tag werde ich erst die Einschätzung derfünfzehnjährige Lea Johanna Hoppe widerspiegeln und danach Fakten aufzeigen.

Lea Johanna Hoppe

Lea Johanna Hoppe ist fünfzehn, lebt in Kückels und ist am STG. Sie wird in näherer Zukunft einen einjährigen Argentinien-Austausch machen. Am STG ist sie im Geschichtsprofil im 10. Jahrgang. Sie hat viele Hobbys, zum Beispiel Tanzen, Reiten und Klavierspielen. In der Schule lernt sie Spanisch und freut sich schon darauf, Tango in Argentinien zu lernen. Letztes Jahr hat sie über die Schule ein kürzeren Austausch nach England gemacht. Die Schule, an der sie war, war eine sehr große Privatschule. Es hat ihr Spaß gebracht, die andere Kultur besser kennenzulernen, daher freut sie sich auf den Austausch und ist sehr glücklich darüber, dass Rotary ihr diesen Argentinien-Austausch ermöglicht. Denn eigentlich wollte sie in die USA, aber als sie bei den Oriatations war , hörte sie einen Vortrag über Argentinien und hat ihre Meinung geändert. weiterlesen

Århus: Die Kulturstadt

Aarhus liegt an der Århusbucht, die zum Kattegat zwischen Jütland und der schwedischen Westküste gehört. Die Stadt liegt etwa 40 km östlich von Silkeborg, 50 nördlich von Horsens und etwa 100 km südlich von Aalborg.

Das war Einmal: Die Schallplatte

Die Schallplatte

Die Schallplatte ist der Vorfahre der CD und seit den frühen 30ern beliebt. Genau wie bei der CD braucht man ein Abspielgerät, den Plattenspieler. Es gab da noch das Grammophon, aber es funktionierte genauso wie der Plattenspieler. Die Schallplatte funktioniert nur, weil in der Vinylschallplatte kleine Rillen eingepresst wurden und in den Rillen Erhebungen sind. Wenn die Schallplatte abgespielt wird, läuft eine kleine Nadel durch die Rillen über die Erhebungen in der Platte. Dies erzeugt bestimmte Schallwellen- die Musik. Platten werden aus Vinyl, einem Kunstoff gefertigt. weiterlesen