Dezember (12.)

In den folgenden Berichten erzähle ich euch zusammengefasst alles was in den letzten Monaten in der Schule passiert ist – für jeden Monat somit ein Bericht. Viel Spaß beim Lesen!

Wie schon im letzten Bericht erwähnt, hat die AG Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage auch in diesem Jahr wieder die Aktion mit den Weihnachtlichen Schuhkartons gestartet – und ihr wart wieder klasse! Es sind 200 und 1 Schuhkarton an die Segeberger Tafel gegangen.

Am 21.12.23 war die Weihnachtsfeier des STGs bei der es musikalisch und lustig vor sich ging! Der nächste Tag war zugleich auch der letzte Tag in diesem Jahr. An diesem bot die SV an, dass man im Pyjama oder gemütlichen Weihnachtsklamotten in die Schule kommt. Nach diesem Tag mit nur 4 Schulstunden startete direkt das interne Derby. Dort ging es heiß her, denn alle Teams kämpften um den entscheidenden Ball – Schaut doch auch mal gerne bei den Artikel über das Derby vorbei. weiterlesen

Am Freitag bebt das STG wieder in ROT-SCHWARZ

Liebe Derbyfans,

am 22.12 wird die Derbysaison mit dem jährlichen, internen Fußballspiel des STGs eröffnet. Das nächste Mal, wenn wir unsere Fußballer wieder spielen sehen, wird es im Sommer gegen die DMS sein.

Für alle neuen Schüler – das Fußballderby zwischen der Dahlmannschule (DMS) und dem STG ist ein jährliches Event, welches in der Kreissporthalle durchgeführt wird. Bis jetzt hat das STG fast immer gewonnen, natürlich durch unsere top Spieler, aber auch durch die kräftige und lautstarke Unterstützung der Schüler. ROT-SCHWARZ sind die Farben des STGs, tragt sie doch gerne auch am Freitag. weiterlesen

Brauchst du Lerntipps? Dann bist du hier genau richtig.

Wahrscheinlich lernst du grad so: Du kriegst einen Text oder machst dir Notizen. Wenn du dann zu Hause bist, liest du dir den Text oder deine Notizen andauernd durch, bis du es dann irgendwann im Kopf hast. Wenn später der Test oder die Arbeit kommt, wird das vielleicht eine gute Note, aber lange im Kopf bleibt der Stoff nicht. Und um das zu erreichen ( den Stoff lange im Kopf zu behalten), gibt es eine Methode, die Active Recall heißt. Das bedeutet auf Deutsch „aktiver Abruf“. Du versuchts also, den Lernstoff aus dem Kopf aufzurufen . Somit kannst du dir den Lernstoff besser merken. Doch wie wendet man das jetzt an? Hier habe ich drei Methoden, wie du das machen kannst : weiterlesen

Alexander der Große

Alexanders Kindheit:

Alexander genoss eine gute Kindheit. Sein Vater Phillip II von Makedonien war aber oft auf Feldzügen. Am Tag seiner Geburt konnte sein Vater seine Feinde schlagen. Seine Mutter Olympias lebte sehr zurückgezogen mit Zauberinnen und Schlangen. Wenn Alexanders Vater bei einer Schlacht gewonnen hatte, jubelten seine Freunde, aber Alexander hatte Angst, dass sein Vater alles erobern würde und für ihn nichts mehr übrig wäre. Sein bester Freund war Hefeistion. Er verglich ihn und sich mit Achills und dessen Freund Patroklos. Alexander hatte außerdem eine Ausbildung im Kämpfen und Reiten. weiterlesen

AIDA

Zahlen und Fakten (erster teil)

AIDA ist eines der größten Kreuzfahrtunternehmen der Welt. Die Kreuzfahrten fahren meistens in die Ostsee, Nordsee, nach Skandinavien und auf dem Atlantik, im Winter auch ins Mittelmeer und die Karibik. Es werden auch Weltreisen angeboten, meistens mit der AIDA Mar: Zu der AIDA Mar gibt es aber auch die Schiffe AIDA Perla, Cosma, Prima, Nova, Stella, Sol, Blu, Luna, Bella, Aura, Mira, Diva und Vita. Die ehemaligen Schiffe AIDA Cara, AIDA Vita und Aura sind außer Betrieb. weiterlesen

Oktober (10.)

In den folgenden Berichten erzähle ich euch zusammengefasst alles über die Schule – für jeden Monat somit ein Bericht. Viel Spaß beim Lesen!

Am 03.10.23 begann der Monat mit dem Tag der Deutschen Einheit. Das war ein freier Dienstag. Den Tag darauf also am 04.10.23 war die Crosslauf Kreismeisterschaft in Kaltenkirchen. Dann waren in 12 Tagen auch schon wieder Herbstferien. Die Herbstferien waren vom 16.10.23 bis 27.10.23.

An dem nächsten Montag war dann SET, was so viel heißt wie Schul-Entwicklung-Tag. An diesem Tag müssen die Lehrer/innen zur Schule und sich fortbilden, wir Schüler/innen durften zu Hause bleiben. Dann war noch der Reformationstag, der am 31.10.23 den krönenden Abschluss des Monats Oktober macht. Manche von euch feierten aber vielleicht auch eher Halloween. weiterlesen

November (11.)

In den folgenden Berichten erzähle ich euch zusammengefasst alles über die Schule – für jeden Monat somit ein Bericht. Viel Spaß beim Lesen!

Der Anfang des Monats (01.11.23)ging gruselig her. Trotz das meiner Meinung nach nicht viele verkleidet waren kam am ersten Tag direkt Horror Gefühl rüber. In diesem Monat und auch in meinem nächsten Artikelmonat sind besonders viele Schüler/innen oft gestresst. Es stehen nämlich sehr viele Klassenarbeiten Klausuren und Test für den entsprechend viel gelernt werden muss. Am 16.11.23 stand eine Schulkonferenz an, in der besprochen würde das unsere Schule das STG eine IPad-Schule werrden soll. Es wurde beschlossen das diese gute Nachricht ab nächstem Schuljahr in Kraft treten sollen. Davon ist der ganze 9. Jahrgang betroffen. Die 2 Tage (20.11.23-22.11.23) drehten sich um Jugend im Kreistag. Am 24.11.23 verbrachten viele Schüler/innen sehr lange in der Schule da der Tag für alle Mathe-Fans interessant war. es war die lange Nacht der Mathematik. weiterlesen

Weihnachten im Schuhkarton: Spendet bis zum 8. 12!

Mittlerweile ist das Spenden von Gütern in Schuhkartons eine unverzichtbare Tradition unserer Schule: Deswegen sucht auch dieses Jahr die AG “Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage“ nach Spenden für bedürftige Flüchtlingsfamilien und Einzelstehende. Spenden können in Schuhkartons (gerne hübsch dekoriert!) oder auch einzeln abgegeben werden. Weitere Informationen findet ihr auf dem Infozettel.

3 Stunden Schlaf – Mein persönliches Fazit zu den Nordischen Filmtagen 2023

Die diesjährigen Nordischen Filmtage waren genauso turbulent, wie man es erwarten würde: Wenn man nicht gerade von der Menge an Menschen im Cinestar todgetrampelt wurde, dann war die Aufgabe der Nordischen Filmblogger eine einfache – Berichten. Und genau das taten wir auch, in meinem Fall circa 12 Stunden des Tages. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass es nicht anstrengend war, doch es hat auch unglaublich viel Spaß gemacht.

Auch dieses Jahr war das zum 64. Mal ausgetragene Filmfest ein voller Erfolg, wenn auch mit weniger Filmen die mich persönlich ansprachen: Doch meine Meinung ist sicherlich von zu vielen positiven Gefühlen betrübt, da ich letztes Jahr das erste Mal dort war,- Mütter vergessen oft den Schmerz der Geburt, weil das Gefühl, ihr Baby im Arm zu halten, so überwältigend positiv ist. Und mein kleines Baby sind die Artikel, die ich bis Sonntagnacht fertiggestellt hatte. Klar, manche Interviews waren nicht so perfekt, wie ich es wollte, und ja, mein Schreibstil war ein wenig eingerostet. Aber ich habe mein Bestes gegeben. Um es in den Worten Hannah Montanas auszudrücken: “Everybody makes Mistakes“. weiterlesen

Netflix Serien

Meine Top-10 Lieblingsserien:

In diesem Beitrag werde ich euch erzählen, welche meine Top-10 Serien auf Netflix bzw. anderen Streaming-Diensten sind. Manche sind ab 16, andere wiederum ab 12 Jahren. Ich hoffe, ich kann euch weiterhelfen, wenn ihr Langeweile habt und was auf Netflix etc. gucken wollt.

  • Stranger Things (FSK 16)

Stranger Things ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Mystery Serie, die am 15. Juli 2016 beim US-amerikanischen Video-on-Demand-Anbieter Netflix veröffentlicht wurde. Die Idee zu Stranger Thing kommt von den Zwillingsbrüdern Matt und Ross Duffer. Die Serie handelt von Regierungsexperimenten, übernatürlichen Kräften und einem merkwürdigen kleinen Mädchen, die nach dem Verschwinden eines Jungen in einer Kleinstadt zutage treten. Die Serie ist eine Hommage an die US-Popkultur von etwa 1975 bis 1985, insbesondere die Werke von Stephen King und Steven Spiegelberg spielen dabei eine tragende Rolle. weiterlesen