HURRA! Das sechste Mal in Folge siegt das Team des STG beim Helgoland-Staffelmarathon

Mit einer herausragenden mannschaftlichen Geschlossenheit haben wir das Ding gerockt – knapp, aber hey: Titel ist Titel.

Milad Amiri und Matty Hebold haben als Startläufer (Platz 5 und 10 in der ersten Gruppe) eine tolle Grundlage gelegt, Jens Grundmann und Florentine Fischer haben sich so unfassbar geschunden und sind beide über sich hinausgewachsen, unserer Elternpart Lars Michna hat die erwartete Top-Leistung abgerufen, Erwin Mass ist die Anstiege famos hochgeflogen und hat mehrere Elternläufer überholt. Sönne Lütjens und Sina Münster haben sich am Ende gegenseitig gezogen und sind innerhalb von wenigen Sekunden auf Platz 1 und 2 ins Ziel gelaufen.

(L. Moeller)

Wir gratulieren ganz herzlich den Läuferinnen und Läufern zu diesem grandiosen Sieg.

Eine Antwort auf „HURRA! Das sechste Mal in Folge siegt das Team des STG beim Helgoland-Staffelmarathon“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.